Talrundweg Ponte Maira – Chiappera

Höhenwanderung durch Lavendel und Ginsterbüsche
Länge= 12,7km
Dauer= 3:20h
Höhenmeter= 586hm
START | Parkplatz in Ponte Maira, 1410 m neben der Locanda Mistral
Leichter Talrundweg im hinteren Mairatal ohne besondere Steigungen, gut markiert, mit Teilstrecken des PO identisch.
Besonders im Sommer zur Blütezeit von Lavendel und Ginster und im Herbst mit der bunten Laubfärbung wunderschöne Wanderung. Der Weiler Ponte Maira ist ganzjährig bewohnt, jener von Chiappera geschmackvoll renoviert, aber leider nur mehr in der Ferienzeit besiedelt. Schöne Ausblicke zur Felspyramide der Rocca Provenzale, die mächtigen Quellen des Mairaflusses (Sorgenti del Maira) liegen am Weg.

Ponte Maira / TotaleVom großen Parkplatz in Ponte Maira geht es auf der Dorfstraße durch den Weiler, vorbei an der Locanda Mistral, über die Brücke und zwischen den Häusern hoch bis zur Talstraße, die überquert wird. Jetzt beginnt der alte Maultierpfad, die Mulattiera führt über die Holzbrücke bergauf bis zum Dörfchen Lausetto. Nach 50 m mündet der Weg in Asphalt geht es kurz links ab bis zum PO Percorso Occitano, an der Kirche San Maurizio vorbei. Mit leichten Auf und Ab bis zur Wegteilung Crocetta (1669 m) nicht nach Saretto absteigen, sondern weiters nach Chiappera. Bei einem Dorfbummel durch den Weiler bieten sich verschiedene Einkehrmöglichkeiten für eine Rast an. Unmittelbar nach der Kirche in Chiappera geht es auf der Landesstraße 300 m talaus bis zum Friedhof, daran vorbei und rechts ab, wo Schilder nach Sorgenti weisen. Es sind dort die Quellen des Mairaflusses und daneben liegt ein großzügig angelegter Campingplatz. Auf Asphalt geht es jetzt 100 m in Richtung Saretto, noch vor der ersten Straßenkurve geht rechts ein Waldweg ab, es geht über die kleine Brücke und weiter bis zu einem breiten Fahrweg. Nach einem kurzen Anstieg von 80 Hm geht der Weg, der nach einer Wegteilung die Markierung S12 trägt, auf Ponte Maira, den Ausgangsort, zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.